Schijasse und JO-Rennen

28.01.2017

Letzten Samstag, 28.Januar 2017 fand das erste Mal das Schiijasse am Skilift Alpsteinblick statt, welches zusammen mit dem Skiclub Gonten organisiert wurde.

Ein Teamwettkampf bei welchem es in erster Linie ums Mitmachen und um den Spass ging. In 4er Teams wurde gestartet. Von diesen vier Personen musste eine Person mit Holzskiern in nostalgischer Ausrüstung einen Riesenslalom bewältigen. Die restlichen drei Teammitglieder fuhren mit normaler Skiausrüstung einen ausgeflaggten Lauf. Als zusätzliche Challenge mussten die 3 „normalen“ Rennfahrer nach Riesenslalom im oberen Teil eine Runde um eine kleine Scheune drehen, bevor sie im zweiten Teil den Slalom in Angriff nehmen konnten.

Bei herrlichem Winterwetter und tollen Schneeverhältnissen wurden die Rennläufer vom Publikum laut angefeuert und die teilweise akrobatischen Fahrten der „Nostalgischen“ belustigt applaudiert. Spannend war, welche unterschiedlichen Holzskier sich auf den verschiedenen Dachböden noch finden liessen. Das Material der Holzskifahrer war bei manchen schon so antik, dass einige es nur mit 1 Ski oder sogar rennend ins Ziel schafften.

Nach einer kurzen gemütlichen Wartezeit an der eigens für diesen Anlass erstellten Iglubar oder einer feinen wärmenden Suppe, wartete für die Teilnehmer schon die nächste Herausforderung. Nach dem Rennen mussten zwei der vier Teammitglieder beim Jassen um „heiss begehrte“ Punkte kämpfen. Diese erjassten Punkte wurden für die Schlussrangliste gleichwertig wie das Rennen gewertet.

Rund 25 Vierergruppen stellten sich diesem Spasswettkampf und genossen die schöne Stimmung und den lustigen Wettkampf. Der gelungene Anlass klang an der Bar oder bei Tanz und Musik mit A3 im Restaurant Alpsteinblick würdig aus.

Herzliche Gratulation allen Teilnehmern für ihre tolle Leistung und fürs Mitmachen. 

Rangliste Skijass-Challenge 

Fotos Skijass-Challenge 

Rangliste JO-Rennen 

Fotos JO-Rennen