Freundschafts- und Clubrennen Langlauf

24.01.2016

Daniel Räss und Regula Neff gewinnen das Freundschaftsrennen

Das 73. Freundschaftsrennen nordisch fand am Sonntag, 24. Januar 2016 in Gonten statt. Wir durften knapp 70 Teilnehmer begrüssen, welche auf dem nassen und recht knappen Schnee, ein strenges Rennen zu absolvieren hatten.

Erfreulicher Weise ist die Teilnehmerzahl, dieses Jahr wieder gestiegen. So trafen sich unter den versierten Langläufern auch durchnächtigte Musikanten und Loipen-Erstbenutzer am Start, um sich auf dem Schnee zu beweisen.

Den Rennstart machten die Jüngsten. Sie legten eine Strecke von 2.1 Kilometer zurück, Winona Manser und Simon Fässler durften zum Schluss zuoberst auf dem Podest stehen, in der älteren JO-Kategorie gewannen Moryamo Ulmann und Robin Locher das Rennen über fast 3 km.

Die Damen und Herren liefen mit 5.3 km eine längere Strecke. Diese startete beim Wachshüttli und führte über das Neffenmoos zur Rundloipe Hüttenbergmoos, dann wieder zurück zum Loipenhüttli und endete schliesslich beim Skilift Alpsteinblick.

Mit den sehr guten Zeiten von 16:16.81 von Regula Neff und 13:40.33 von Daniel Räss gingen die Tagessieger klar hervor. Für alle Mitglieder des Skiclub Gonten zählte das Rennen gleichzeitig als Clubrennen-Wertung.

Herzliche Gratulation allen Teilnehmern für ihre tolle Leistung und fürs Mitmachen.

 

Rangliste Freundschaftsrennen 

Rangliste Clubrennen 

Bilder