Freundschafts- und Clubrennen nordisch

12.02.2017

Am Sonntag, 12.Februar, fand in Gonten das 74. Freundschaftsrennen nordisch statt.

Trotz des knappen Schnees, konnten die Teilnehmer bei wunderschönem Sonnenschein auf einer neuen Streckenführung, ein tolles Rennen absolvieren.

Den Rennstart machten die Jüngsten. Sie legten eine Strecke von 1.2 Kilometern zurück. Marina Zimmermann und Dustin Mayr durften zum Schluss auf dem obersten Podest stehen, in der älteren JO-Kategorie gewannen Moryamo Ulmann und Simon Fässler das Rennen über 2.2 Kilometern.

Die Damen und Herren liefen mit 4.4 km eine längere Strecke. Vor allem in der Männerkategorie wurde einander nichts geschenkt und hart um den Sieg gekämpft, schlussendlich flogen die ersten Rennläufer fast wortwörtlich ins Ziel. Den Tagessieg konnte Lorenz Fässler mit einer Topzeit von 12:25.61 feiern. Bei den Damen ging Regula Neff mit 12:46.16 klar als Siegerin hervor. Für alle Mitglieder des Skiclubs Gonten zählte das Rennen gleichzeitig als Wertung für das Clubrennen.

Herzliche Gratulation allen Teilnehmern für ihre tolle Leistung und fürs Mitmachen.

Fotos 

Rangliste JO 

Rangliste Freundschaftsrennen Erwachsene 

Rangliste Clubrennen Erwachsene